FANDOM


Mario aus der Super Smash Bros Collection ist die erste amiibo Figur, die veröffentlicht wurde, und trägt somit in Europa, wo amiibos nummeriert sind, die Nummer 1. Die Figur gehört zur ersten Welle veröffentlichter Figuren und erschien am 28.11.2014 in Europa.

Das amiibo stellt die berühmte Videospielfigur Mario aus dem Super Mario Franchise dar. Dieser Charakter steht nicht nur repräsentativ für sein eigenes Franchise, sondern auch für das von Super Smash Bros und für die Videospielfirma Nintendo insgesamt. Mario ist die bekannteste und ikonischste Figur der Videospiel Branche und hat weltweit einen hohen Wiedererkennungswert. Dies macht Mario zu einem Symbol für die Videospiel Kultur.

Mario wird durch dieses amiibo in kampfesbereiter Haltung dargestellt. Sein Blick wirkt siegessicher und von seiner Hand geht ein Feuerball aus, welcher seine Fähigkeit Feuer zum Angriff zu verwenden demonstriert. Dies lässt Mario determinierter wirken als in Artwork, welches keinen Bezug zu Smash Bros besitzt, oder durch amiibos seines eigenen Franchise. Durch die angewinkelten Knie und den Feuerball, welcher durch teiltransparentes Plastik dargestellt wird, welches den Eindruck erweckt der Feuerball sei in Bewegung, wirkt die Figur dynamisch.

Trotz des relativ einfachen Designs des Charakters weist das amiibo einige Details auf. Diese beinhalten unter anderem den detailierten Druck der Augen, die glänzenden Hosenträgerknöpfe, die textilartige Strukturierung der Kleidung und den Feuerball.

Funktionalität Bearbeiten

Super Smash Bros. for Wii U and Nintendo 3DS Bearbeiten

Wird die Figur in Verbindung mit Super Smash Bros. für die Wii U oder den Nintendo 3DS gescannt, so wird ein FP (Figure Player) Kämpfer in der Gestalt Marios erstellt. Dieser lässt sich durch den Spieler trainieren und modifizieren. Die Veränderungen werden im amiibo gespeichert, sodass Super Smash Bros. sowohl die Lese- als auch die Schreibfunktion des amiibo nutzt.

Mario Kart 8 Bearbeiten

Wird die Figur in Verbindung mit Mario Kart 8 für die Wii U gescannt, so wird ein an Mario angelehnter Rennanzug für die durch Spieler erstellbaren Mii-Rennfahrer freigeschaltet. Diese Freischaltung bleibt permanent bestehen und erfordert somit kein weiteres Scannen des amiibo. Mario Kart 8 nutzt ausschließlich die Lesefunktion des amiibo.

Hyrule Warriors Bearbeiten

Wird die Figur in Verbindung mit Hyrule Warrios für die Wii U gescannt, so erhält der Spieler Waffen, Gegenstände und eine zufällige Anzahl der Spielwährung Rupees. Dies ist einmal täglich möglich. Hyrule Warriors nuttz ausschließlich die Lesefunktion des amiibo.

Hyrule Warriors Legends Bearbeiten

Hyrule Warriors Legends ist ein Portierung des urpsrünglich für die Wii U erschienen Hyrule Warrior und bringt das Spiel auf den Nintendo 3DS. Die amiibo Funktionalität wird identisch sein mit der der Konsolenvariante.

Ace Combat: Assault Horizon Legacy + Bearbeiten

Wird die Figur in Verbindung mit Ace Combat: Assault Horizon Legacy + für den Nintendo 3DS gescannt, so wird ein F-22 Jäger mit Mario Print freigeschaltet. Ace Combat: Assault Horizon Legacy + nutzt ausschließlich die Lesefunktion des amiibo.

Mario Party 10 Bearbeiten

Wird die Figur in Verbindung mit Mario Party 10 für die Wii U gescannt, so wird der amiibo Party Modus freigeschaltet, in welchem amiibos als Spielfiguren auf einem Brettspiel dienen. Spezialgegenstände, die vom Spieler während des Spiels eingesammelt werden, werden im amiibo gespeichert. Mario Party 10 nutzt somit sowohl die Lese- als auch die Schreibfunktion des amiibo.

One Piece: Super Grand Battle X Bearbeiten

Wird die Figur in Verbindung mit One Piece: Super Grand Battle X für den Nintendo 3DS gescannt, so wird ein Kostüm, welches Mario nachempfunden ist, für den Charakter Monkey D. Luffy freigeschaltet. Diese Freischaltung ist permanent, sodass das amiibo daraufhin nicht weiter benötigt wird. One Piece: Super Grand Battle X nutzt ausschließlich die Lesefunktion des amiibo.

Captain Toad: Treasure Tracker Bearbeiten

Wird die Figur in Verbindung mit Captain Toad: Treasure Tracker für die Wii U gescannt, so erhält der Spieler Extraleben. Captain Toad: Treasure Tracker nutzt ausschließlich die Lesefunktion des amiibo.

amiibo Tap: Nintendo's Greatest Bits Bearbeiten

Wird die Figur in Verbindung mit amiibo Tap: Nintendo's Greatest Bits für die Wii U gescannt, so erhält der Spieler eine kurzzeitig spielbare Version eines vom Nintendo Entertainment System oder vom Super Nintendo Entertainment System stammenden Videospiel Klassikers. Ein erneutes Scannen schaltet eine weitere, spielbare Szene innerhalb dieses Spiels frei. amiibo Tap: Nintendo's Greatest Bits nutzt ausschließlich die Lesefunktion des amiibo.

Super Mario Maker Bearbeiten

Die genaue Funtkion des amiibo in Super Mario Maker ist zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt, da das Spiel noch zur Veröffentlichung steht.

Variationen Bearbeiten

30. - Jubliäum - Edition Super Mario Kollektion
Moderne Versiom Goldener Mario
Klassische Version Silberner MarioTrivia

Sämtliche Varianten verfügen über den gleichen NFC-Chip und damit auch über die selben Funktionen.

Trivia Bearbeiten

  • Laut Verkaufsstatistiken von Nintendo ist Mario das meistverkaufte amiibo in Australien. In Europa, den USA und in Kanada befindet sich Mario auf Rang 2. In Japan auf Platz 3.
  • Mario war Teil des Super Smash Bros for Wii U + Mario amiibo Bundle.